Chiropraktik wird idealerweise präventiv zur Gesundheitsvorsorge eingesetzt, ohne dass Ihre Katze eine Symptomatik zeigt.
Katzen können ein Problem sehr lange durch Kompensationsmechanismen maskieren. Der Chiropraktiker entdeckt jedoch Blockaden frühzeitig und behebt diese, bevor Ihre Katze Symptome hat, z.B. lahm geht oder organische Erkrankungen wie z.B. Magen-Darm-Beschwerden entwickelt.

Menü